Verkaufen Sie Platzkarten für Ihre Veranstaltungen mit dem Saalplan Add-on

Die Saalplan-Erweiterung des Moduls Ticketing ermöglicht Ihnen Administration und Vertrieb von Platzkarten an der Kasse und im Internet.

Mit dem Modul Ticketing organisieren und verkaufen Sie alle Eintrittskarten, denen kein fester Sitzplatz zugewiesen ist. Dieses Modul können Sie um den Saalplan erweitern, der eben diese Sitzplatzreservierung ermöglicht. Bilden Sie Ihre Veranstaltungsräume einmalig innerhalb der Benutzeroberflache digital ab und nutzen Sie diese Vorlagen für unterschiedliche Veranstaltungsformate. Ob Bankett- oder Konzertbestuhlung - das Saalplan Add-on lässt sich mit wenigen Klicks an ihre Räumlichkeiten und Einrichtung anpassen.

Zentrale Funktionen des Add-ons Saalplan

  • Flexibles System für unterschiedliche Veranstaltungsformate
  • Schnelles Erstellen von Saalplänen mit Bühne und Sitzblöcken
  • Veranstaltungen können mit Preiskategorien, Einzelpreisen und dem Onlineshop verknüpft werden
  • Platzgenaue Buchung über das Internet inklusive Print@Home-Tickets
  • Kombinierter Verkauf von Merchandise und Führungen über einen Onlineshop

Wie das Add-on funktioniert, erfahren Sie in diesem PDF über den Saalplan

Abbildung oben: Screenshot Software

Ihre Vorteile


Vorteile für Ihre Verwaltung

Die einfache Handhabung des Add-ons für Sitzplatzreservierung und -buchungen ermöglicht es Ihnen zeitsparend zu arbeiten. Durch den Verkauf in Ihrem eigenen Onlineshop sparen Sie hohe Kosten für Drittanbieter.


Vorteile für Ihre Kunden

Via Internet ist es den Kunden jederzeit möglich, platzgenau ein Ticket für Ihre Veranstaltung zu buchen. Die Bezahlung erfolgt online und durch Print@home-Tickets entfällt das Anstehen an der Abendkasse.

Das Dommuseum Hildesheim nutzt die Saalplan-Erweiterung des Ticket-Moduls, um Platzkarten für die großen Konzerte im Dom anzubieten.

Auch Führungen und Ausstellungstickets können im Onlineshop des gerade wieder eröffneten Dommuseums erworben werden.

Haben Sie Fragen?